leitbild

Wir, Leonie Brand und Monique Schulthess, haben uns zum Ziel gesetzt, die Arbeit für und mit Menschen zu fördern, für unsere Mitmenschen da zu sein. Wir unterstützen einzelne Personen, Interessengruppen oder eine Arbeitsgemeinschaft.

Wir ermitteln diejenigen Bedürfnisse, die oft genug Anlass zu Streitpunkten sind und nicht offen angesprochen werden und bringen diese Befangenheiten zur Beachtung. Nicht zuletzt geht es um die Wertschätzung des Einzelnen in einem Ganzen.

Wir ziehen keine Grenzen und sind offen für alles was uns tagtäglich begegnet. Durch unsere Lebenserfahrung greifen wir auf einen grossen Erfahrungsschatz in unterschiedlichsten Lebensbereichen zurück. Zudem erhielten wir Einblicke in die Privatwirtschaft wie auch in öffentliche Institutionen und haben darin über mehrere Jahre aktiv mitgewirkt. Somit erkennen wir Zusammenhänge und können – durch unsere Sichtweise – praxisorientierte Lösungen aufzeigen. Wir haben die Fähigkeiten zwischen den Zeilen zu lesen und unser Gegenüber auf verschiedenen Ebenen wahrzunehmen, wodurch Unsichtbares sichtbar gemacht werden kann.

Unser Vorgehen kennt keine fixen Strukturen. Wir lassen uns jeden Moment neu auf einen Menschen oder eine Situation ein. Jeder Mensch ist einzigartig, jede schwierige Situation kein Zufall, sondern eine, an alle Beteiligten, gestellte Herausforderung. Daraus entstehen Wege und persönliche Entwicklungschancen die besonders und einmalig sind. Wir kennen keine fixen Arbeitszeiten, denn diese Arbeit erfordert Einsätze mit hoher Eigenmotivation. Unser Ziel ist es Verständnisbrücken zu schlagen, Konflikte und Spannungsfelder zu klären und in Einigkeit die Ziele zu erreichen.